Software Download Service Agentur Kontakt

Click for your Language
DownloadRegistrierenSupport

Newsletter designen
NewsletterDesigner jetzt mit Outlook Unterstützung!
Newsletter designen:
Mit Hilfe des NewsletterDesigners können Sie Sie professionelle HTML - Newsletter erstellen ohne großen Aufwand und ohne jegliche Vorkenntnisse.

Designen Sie jetzt Newsletter wie die Profis mit Bildern, Links und verschiedenen Layout. Zum erstellen Ihrer Newsletter stehen Ihnen vorgefertigte Grafiken und Layouts zur Verfügung oder binden Sie Ihre eigenen Grafiken ein.
Eine einmalig erstellte Vorlage kann immer wieder verwendet werden, somit müssen einfach nur noch die Textblöcke auswechseln und regelmäßig Ihren Newsletter versenden. So können Sie stets Newsletter mit Ihrem Design verwenden.

Newsletter versenden:
Zum Newsletter versenden empfehlen wir unsere Newsletter Software MailOut, mit der Serienmails mit persönlicher Anrede erstellt werden.

Alternativ können Sie selbsverständlich auch Microsoft® Outlook Express oder Microsoft® Outlook 2000/XP/2003/2007/2010/2013 verwenden.


Überzeugen Sie sich selbst und Testen Sie die Software zum Newsletter Designen NewsletterDesigner jetzt kostenlos.

  • Professionelle HTML-Email -erstellung (RichMedia -Email)
  • E-Mail-Vorlagen speichern/öffnen
  • Einzelversand über Outlook Express/Windows Mail
  • Serienmailversand über MailOut
  • Keine HTML-Kenntnisse nötig
  • Grafikeinbindung möglich (Kopfgrafik, Trenngrafik, Impressumgrafik)
  • Integration von Hyperlinks in den Newsletter
  • Grafik für jede Newsmeldung
  • direkte Unterstützung von Microsoft® Outlook 2000/XP/2003/2007/2010/2013
  • Optionales Inhaltsverzeichnis einblendbar
  • Bilder können links- oder rechtsbündig positioniert werden
  • NEU! mehrsprachige Version (Englisch/Deutsch)
  • NEU! Auch kompatibel mit Outlook 2010/2013 64-Bit!!

Newsletter DesignenNewsletterdesignerNewsletter ToolNewslettervorlage erstellenEmail Newsletter Software gestaltenNewsletter Vorlagen


Verwenden Sie unsere Serienmail und Newsletter Software MailOut zum Versenden von personalisierten Newslettern. Sie können mit MailOut auch ein Newsletter-Bestellformular auf Ihrer Internetseite einbauen und die Newsletter-Bestellungen direkt und vollautomatisch in die MailOut Datenbank übernehmen. Sie haben somit die optimale Kundenbindung.

Mehr Infos zum Versenden von Newslettern mit MailOut hier klicken...


Version 11.3.6
- Update: Kompatibilitätsupdate zu Outlook 2016 (09.05.2016)

Version 11.3.5
- Update: Optische Anpassung an Windows 10 durchgeführt (02.02.2016)
- Update: Programm und Installer jetzt SHA256 signiert (26.01.2016)

Version 11.3.4
- Update: Allgemeine Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen (07.01.2016)
- Update: Verbessertes Handling bei Umgang mit temporären Dateien (07.01.2016)
- Update: Verbesserung der Outlook Kompatibilität (20.10.2015)

Version 11.3.3
- Update: Verbesserte Kompatibilität zu Office 2016 (09.10.2015)
- Update: Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Stabilität (08.10.2015)

Version 11.3.2
- Update: Allgemeine Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen (22.09.2015)
- Update: Aboutscreen zeigt Status der Outlookintegration (21.09.2015)
- Update: De-/Aktivieren der Outlookunterstützung zeigt Hinweis auf Neustart (21.09.2015)

Version 11.3.1
- Update: Die Footergrafik kann jetzt ebenfalls ausgeblendet werden (06.08.2015)
- Update: Allgemeine Verbesserung der Geschwindigkeit und Stabilität (06.08.2015)
- Update: Verbesserte Darstellung auf Windows 10 HiDPI-Systemen (04.08.2015)

Version 11.3.0
- Update: Outlook Bug zur Profilauswahl umgangen (06.07.2015)
- Update: Stark verbesserte Tastaturbedienung (01.07.2015)
- Update: Kompatibilität zu Windows 10 und Office 2016 getestet (30.06.2015)
- Update: Kompatibilitätsupdate zur Outlook Integration (29.06.2015)

Version 11.2.7
- Update: Formatierungsoption "Blocksatz" im WYSIWYG-Editor eingeführt (20.04.2015)
- Update: Kompatibilitätsupdate zur Outlook Integration (20.04.2015)
- Update: Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Stabilität (20.04.2015)

Version 11.2.6
- Update: Verbesserung der HTML-Struktur der E-Mails (18.03.2015)
- Bugfix: Memoryleak behoben und Programmstart optimiert (18.03.2015)
- Update: Verbesserung der Kompatibilität zu 64Bit Office Versionen (26.02.2015)

Version 11.2.5
- Update: Verbesserter Speichermanager (20.01.2015)
- Bugfix: Fehlermeldung beim Speichern aus bestimmten Tabs behoben (20.01.2015)
- Bugfix: Kleine Fehlerbehebungen (20.01.2015)
- Update: Veränderung der Programmicons im Windows 8.1 Look (20.01.2015)
- Update: Kompatibilitätsupdate zur Outlook Integration (01.12.2014)

Version 11.2.4
- Update: Verbesserte Zusammenarbeit mit MailOUT unter Windows 8.1 (24.09.2014)
- Bugfix: Testen der externen Links jetzt besser möglich (18.09.2014)
- Bugfix: kleinerer Fehler beim Speichern behoben (17.07.2014)
- Update: Kompatibilitätsupdate zur Outlook Integration (02.07.2014)

Version 11.2.3
- Update: Verbesserung in der Verarbeitungsgeschwindigkeit (30.06.2014)
- Update: Kleineres Komptabilitätsproblem beim Export nach Outlook 2013 behoben (30.06.2014)
- Bugfix: Optische Unschönheit auf Hauptfenster behoben (30.06.2014)

Version 11.2.2
- Update: Neue Vorlagen hinzugefügt (01.04.2014)
- Bugfix: Headlineformatierungsfehler behoben (31.03.2014)
- Update: Bessere Erkennung von MailTo-Links (15.01.2014)

Version 11.2.1
- Internal Release

Version 11.2.0
- Bugfix: Kleinerer Optikfehler unter Windows 8.1 behoben (07.01.2014)
- Update: Kompatibilitätsupdate zur Outlook Integration (30.12.2013)

Version 11.1.9
- Update: Andere Methode für den Bildabstand integriert (03.12.2013)
- Bugfix: Kleiner Fehler beim "Speichern unter" behoben (29.11.2013)

Version 11.1.8
- Update: Vollständige Kompatibilität zu Windows 8.1 hergestellt (01.10.2013)
- Update: Outlook Integration kann bei Installation und im Programm deaktiviert werden (11.06.2013)

Version 11.1.7
- Update: Verbesserte Kompatibilität zur 64 Bit Version von Outlook 2013 (10.06.2013)
- Update: Verbesserte Kompatibilität beim Einfügen von Bilddateien (28.05.2013)

Version 11.1.6

Alle Änderungen
Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP / Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10 32Bit & 64Bit
Mindestauflösung: 1024x768 Pixel
RAM: 512 MB
Min. Prozessor: 1 GHz
Freier Festplattenplatz: 50 MB
E-Mail-Client: Outlook Express, Windows Mail, Outlook 2003/2007/2010/2013 32/64 Bit oder MailOUT
Benutzerrechte: Administratorenrechte werden benötigt
Die Software können Sie kostenlos zum Testen herunterladen. Die Testversion enthält folgende Einschränkungen:

Die Software schreibt einen Sharewarehinweis in die Grafiken.
http://www.mediakg.de/presse/m_ge_presse_nld.html


Fragen / FAQVideosPresse


Newsletter Designen
Klicken Sie auf das Bild, um dies zu vergrößern.


1. Im ersten Punkt "Newsmeldungen" haben Sie die Möglichkeit, den Text und gegebenenfalls ein Bild für Ihren Newsletter zu erstellen. Zuerst erstellen Sie eine "Neue Meldung" (1), in der Sie nun die Überschrift der Newsmeldung und den Text einfügen. Ihre Meldungen können noch beliebig verschoben werden, falls Sie eine andere Reihenfolge möchten. Sie haben mehrere Möglichkeiten, Ihren Text zu gestalten (2). Folgende Formatierungen werden Ihnen zur Verfügung gestellt:

  • Fettschrift
  • Unterstrichen
  • Link
  • Zentriert
  • Blocksatz
  • Aufzählung mit Zahlen
  • Kursiv
  • Textfarbe
  • Linksbündig
  • Rechtsbündig
  • Aufzählung mit Punkten
  • Schriftgröße
Sie haben außerdem noch die Möglichkeit, einen HTML-Code einzufügen bzw. Ihren Newsletter selber in HTML zu schreiben. Sie können zudem ein Bild (3) in Ihren Newsletter einfügen und dieses rechts neben Ihrem Text bzw. links neben Ihrem Text einfügen. Unter dieser Option haben sie die Möglichkeit, eine Artikelübersicht einzublenden, welche später in Ihrem Newsletter angezeigt wird. Diese Artikelübersicht ist sozusagen ein Inhaltsverzeichnis, welche Ihnen alle Meldungen anzeigt, die Sie erstellt haben. Sie können hier optional eine Nummerierung der Meldungen anwählen. In Ihrem Newsletter werden dann die Titel der Meldungen mit einem Link versehen, wodurch Sie beim Anklicken auf die Stelle der Meldung geleitet werden.

2. In der nächsten Option "Kopf-u. Fußzeile" können Sie mehrere Einstellungen tätigen. Sie können hier den Betreff des Newsletters bzw. der E-Mail bearbeiten und zudem auch die Kopfzeile (Anschrift) der E-Mail bearbeiten. Sie können eine zweite Überschrift bzw. einen Einleitungstext bearbeiten, optional auch das aktuelle (bzw. manuelles) - und einen Text vor das Datum einfügen. In die Fußzeile können Sie verschiedene Informationen wie Impressum Text, Zusatzangaben, Ihre E-Mail Adresse, Ihre Homepage, Sprungmarken, welche zum Anfang des Newsletters linken und einen "Unsubscribe Link" für Ihre Kunden einfügen (manueller Linktext und Link).

3. Im dritten Punkt des Screenshots "Grafiken" können Sie Grafiken einfügen, welche Sie als "Kopfgrafik" für Ihren Newsletter verwenden können, als Trenngrafik für News-Blöcke und Trenngrafik für Ihre Fußzeile bzw. für Ihr Impressum einfügen. Diese Grafiken können "zentriert", "links" und "rechts" von Ihnen ausgerichtet und auch deaktiviert werden.

4. Im nächsten Menüpunkt "Farben und Schriften" können verschiedene Farben und Schriften für Ihren Newsletter eingestellt werden. Sie können die Textfarbe, Linkfarbe, Hintergrundfarbe und optional einen Rahmen anwählen (zwischen 1-99 Rahmenstärke) und ihm auch eine Farbe verpassen. Sie haben außerdem noch die Möglichkeit, die Schriftart Ihres Newsletters zu verändern.

5. Im fünften Punkt "Vorschau" können Sie Ihre erstellte Newsletter Vorlage ansehen, wie Sie möglicherweise bei Ihren Kunden aussehen wird. Sie können die verschiedenen Links anklicken und auf Richtigkeit überprüfen.

6. Mit der Option "Einzelmail senden" können Sie den aktuellen Newsletter mit einem Mailprogramm wie Outlook oder ähnlichen Mailprogrammen verschicken.

7. Die Option "Serienmail Programm" funktioniert ähnlich wie die Option "Einzelmail senden". Nur wird hier das Mailprogramm MailOUT geöffnet, womit Sie Ihre aktuelle Newsletter Vorlage an die Kunden schicken können, die Sie als Datensatz in Ihre MailOUT-Datenbank eingefügt haben. Der Versand läuft somit dann völlig automatisch und kann auch ggf. mit einem Delay des Versands versehen werden.

8. Im achten Bereich im Screenshot des Newsletter Programms haben Sie zwei Optionen, die Sie zur Auswahl haben:

  • Zum einen können Sie eine Newsletter Vorlage öffnen, welche Sie erstellt und abgespeichert haben.
  • Zum anderen können Sie eine Mustervorlage öffnen und diese dann bearbeiten. In der Mustervorlage wurden schon Farben, Grafiken und Kopf -u. Fußzeile (mit Musterdaten) vorbereitet. Sie müssen nur Ihre Texte, Überschriften und die korrekten Daten in der Kopf -u. Fußzeile eintragen und können danach den Versand des Newsletters starten.
9. Im Bereich 9 im Screenshot haben Sie nochmals zwei Optionen zur Auswahl. Sie können Ihr Projekt speichern bzw. unter "Speichern unter" in einem neuen Verzeichnis abspeichern.

10/11. Die beiden letzten Punkte "Einzelmail senden" und "Serienmail Programm" sind die gleichen Optionen, wie in den Punkten "6" und "7" schon erklärt wurden. Sie können zum einen per "Einzelmail senden" Ihre Newsletter Vorlage mit Outlook oder einem anderen Mailprogramm versenden oder mit der Option "Serienmail Programm" das Programm MailOUT öffnen und Ihre Newsletter Vorlage an Ihre Kunden, welche als Datensätze in der MailOUT-Datenbank gespeichert sind, senden.